Montag, 24. Juni 2013

Sehr schöner Versuch


Jetzt hats mich auch im Büro erwischt:

Sehr geehrte Visa/MasterCard,

Aufgrund einer automatischen Kalibrierung in Ihren Kundendaten
Vergleichen Statistiken, die Gefahr
Classified Nichtzahlung für Ihr Konto zu überdurchschnittlich

Um weiterhin die einfache Nutzung Ihrer Visa/MasterCard Konto
bitten wir Sie, Daten - als Sicherheit gegen Verluste - bei uns neu registrieren.

Sie können Ihre Daten mit Hilfe des beigefügten Formulars.

Wir entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten entschuldigen
Vorgehensweise ist nicht auf den zunehmenden Betrug
erforderlich.

Am besten gefällt mir der letzte Satz. Allein schon für die Schlampigkeit dieses Versuchs sollte man die Leute kräftig beuteln.
Schönen Montag noch, alle Ihr da draußen!

Vonne
Lily

Kommentare:

Svenja-and-the-City hat gesagt…

Ich hab gegen solche Abzockeversuche einen genialen Trick entwickelt. Neulich wollte ein Sergeant Olawungu aus Zentralafrika mich an einem Goldschatz beteiligen. 2 Mio. US Dollar sollten mir gehören, wenn ich nur ein paar Dinge dafür tue. Natürlich sollte ich Geld anweisen. Aber da kommt mein genialer Trick, um von den Brüdern nicht ausgenommen zu werden: Ich gebe nie mehr als 500 Euro.
So habe ich es auch diesmal gemacht. Bisher habe ich von Olawungu noch nichts wieder gehört, vielleicht ist das Geld von den Rebellen abgefangen worden, dann schiess ich notfalls noch einmal 500 nach, aber niemals mehr!
Du solltest auch clever sein und deine Bankdaten nur mit dem Vermerk "Unter Vorbehalt" mailen. Wir sind schließlich nicht doof, näh...!?

Clevere Grüße
Svenja

Lily hat gesagt…

Liebe Svenja, nein, doof sind wir nicht. Das mit dem Vorbehalt, das werd ich mir merken, gute Idee!