Mittwoch, 17. Juni 2015

Und sonst.

Herzabladeplatz


Selbst Geranien haben ihren Reiz

Unrasiert und Farn der Heimat. Natur ist überall.
Ungezählte Schritte, jede Menge Kilometer und etliche Kilogramm. Der Schritt von 9 zu 10 Kilo war mühsam, merkwürdigerweise. Jetzt rutscht es wieder. Und meine Achillessehne mag es, wenn ich möglichst viel auf dem Trampolin laufe. Doof, wenn das Wetter draußen schön ist, aber Asphalttreten ist echt schmerzhaft.
Schöne Woche noch,


dieLily

Kommentare:

Paula hat gesagt…

Weitermachen, hört sich gut an! Ich geb auch nicht auf, das erste Kilo ist geschafft.
Aber wie kann man auf dem Trampolin laufen? Ich dachte eigentlich, dass nur Hüpfen geht?

Lily hat gesagt…

Das ist so ein kleines rundes Trampolin, vlt. 130 cm Durchmesser und sehr straff bespannt, da geht das gut. Auch dir: Weitermachen :-))