Donnerstag, 14. April 2011

Alles so schön bunt hier!



Mein Fernseher feierte jüngst seinen 20. Geburtstag. Zu diesem außerordentlichen Beispiel von Zuverlässigkeit und Langlebigkeit kann man nur freundlich sein- deshalb wird er jetzt nicht verschrottet. Nein, mein Sohn nimmt ihn mit, wenn er auszieht.
Ich hab mir einen neuen gekauft, einen 32“-Flachbildschirm. Jetzt endlich kann ich wieder was erkennen auf meinem Fernseher. Die HdR-Trilogie in 20x40 Zentimeter ermangelte ein wenig der optischen Brillanz, weswegen ich lang schon mit mir rang, ob ich mir ein neues Gerät gönnen solle oder nicht. Dagegen sprach, dass ich einfach nicht fernsehe. Dafür spricht, dass ich mir öfter Filme anschaue, und dass die auch auf dem PC-Monitor nicht viel größer waren als auf dem 50-cm-Fernseher. Ein günstiges Angebot von Samsung brauchte ich dann noch, um endgültig die Waagschale Richtung Neuzeit kippen zu lassen...

Gestern Abend konnte ich also in einer Farborgie sonder gleichen das Fußballspiel genießen. Anschließend gab es einen kleinen Ausflug nach Hobbingen und zum Herrn Elrond. Der Kitsch-Koeffizient der Tolkien-Verfilmung ist aber doch um so enormer, je  mehr Details man erkennt.

Heute wird, abgesehen vom Kleid der irren Marquise (ich neige dazu, Markise zu schreiben, verdammt), welches der Vervollständigung harrt, Star Wars laufen. Schön bunt. 

Außerdem muss ich zwei Meter florentinischen Tülls zu einer Stola verarbeiten. Auch irre Markisen (hihi) wollen nicht frieren. Das Hauptproblem aber, ob nämlich meine rote Thekenschlampenperücke zum Kleid der irren Markise passt, ist damit noch nicht gelöst. Neben drei Metern Saum, die zu säumen und zwei Meter Rüsche, die anzunähen sowie sechs Quadratmeter Gardine, die in Umhanggestalt (oder Stola, s. o.)wiedergeboren werden wollen, muss ich deshalb vielleicht noch eine Haube nähen. Heute Abend, denn morgen habe ich was vor. Und am Samstag geht’s auf nach Holland, zum Elf Fantasy Fair.
Ich hoffe, die kommentierende Barb macht dann ein paar schöne Fotos von mir.
Ach ja- einen Pompadour für die Kamera muss ich auch noch nähen *schwitz*.- Das nennt man Freizeitstress.

Aber besser als Langeweile- oder?


Fragt sich

dieLily

Kommentare:

Frau Vau hat gesagt…

Den Samsung hat sich die Familie meiner Freundin auch grade gekauft - gab dazu noch einen 100€-Gutschein des großen Elektromarktes :-) Und das obwohl sie NIE!! aber auch NIE!! einen Fernseher kaufen wollten solange es der alte noch tut.. *gg*
Ich glaub ich bin die Einzige mit noch einem Röhrenfernseher in meinem gesamten Bekanntenkreis! Obwohl meine Kinder schon lange meckern..

Anne hat gesagt…

Hi Lily, nach langem Suchen habe ich deinen Blog wieder gefunden :-) Ich habe echt lange überlegt wie nochmal die Adresse war. Wie gehts dir so? Hast du das Gefühl, dass unser Aufenthalt im Schloss dir geholfen hat? Würde echt gern mal wieder von dir hören...
Das Annchen