Montag, 5. Mai 2014

Niemand sieht einem ins Gesicht

wenn man weinend von der Frühchenintensivstation kommt. Mein Enkel Raphael ist heute nachmittag gestorben.

Kommentare:

Helga Nase hat gesagt…

Normalerweise bin ich hier still, aber in dem Fall nicht. Dein Verlust tut mir sehr, sehr leid.

Sturmtaenzerin hat gesagt…

Liebe Lily, es tut mir so leid, dass Du das erleben musst. Wir kennen uns nicht, aber dennoch fühle ich mit Dir. Kinder sind für mich das Schönste, was das Leben zu bieten hat,deshalb ist dieser Verlust so unfassbar traurig. Alles Liebe ST.

Meise hat gesagt…

Liebe Lily,
fühl dich umarmt.
Mir tut es so leid.

Frau Vau hat gesagt…

Liebe Lily,
ich drücke dich auch fest.. aber wir wissen alle, dass es für Raphael gut ist. Schlimm ist es immer nur für die, die zurückbleiben. Alles Liebe!

Sassenach vomWaldweiler hat gesagt…

*inArmnehm*

Schäfchen hat gesagt…

Ich musste erst mal alles nachlesen und bin zutiefst geschockt :(

Es tut mir so leid für dich... für deinen Sohn und seine Frau... mir fehlen die Worte.

Schneeflocke hat gesagt…

Liebe Lily, es tut mir so unendlich leid für deinen - euren Verlust. Sicher war es für den kleinen Raphael eine Erlösung, aber ihr müsst mit diesem Schmerz weiterleben. Ich wünsche dir, deinem Sohn und Raphaels Mutter ganz viel Kraft und drücke euch mal virtuell.