Mittwoch, 7. Oktober 2015

Schwere Nebenwirkungen...

Das sind wahrscheinlich nur die Dämpfe, die das machen, keine Angst, kleine Lily. Die Dämpfe und der hypnotische Sog der langsamen, rhythmischen Bewegungen... Das leicht klatschende Geräusch und das etwas klebrige, feuchte Gefühl... wenn die Rolle auf die Wand trifft. Oder warum kann ich nicht aufhören an frische Farbe für alle verdammten Räume zu denken??? Ich hab das ganze verdammte Wochenende wie eine wilde gerödelt, am Montag Morgen brach pünktlich um halb acht im Büro die Hölle los und hat bisher noch keine Ruhe gegeben... Ich hab mo und di jeweils 12- Stunden- Schichten auf der Arbeit verbracht und müsste mal ausruhen... Aber die Farbe. Die FARBE!!! Hach. Ich weiß schon genau, wie das Schlafzimmer aussehen soll. Leider ist nicht daran zu denken, ein paar Tage frei zu nehmen, besagte Hölle legt da gerade ihr Veto ein. Und wenn ich hier abends um acht aufschlage, ist an nix mehr zu denken außer Schlaf. Aber man kann träumen. Von Farbe.

Kommentare:

Manuela Marcucci hat gesagt…

Leider off-Topic:

Es ist vollbracht, ich bin durch! Wofür doch so ein Urlaub gut sein kann!
Hab am Monitor mitgelacht und ab und zu auch ein Tränchen zerdrückt.

Freue mich jetzt auf noch viele neue Beiträge und bin nach wie vor Lily-Fan :-)

Liebe Grüße
Die Ela

Lily hat gesagt…

Meine Güte. Du hast einen Urlaub damit verbracht, dich durch die ganzen Jahre zu lesen? Wow...ich fühl mich geehrt, und bin ganz gerührt.
Ich glaube, außer den Leuten, die von Anfang an mitlesesen hat das noch keiner geschafft. Danke für das Riesenkompliment, liebe Ela!

Manuela Marcucci hat gesagt…

Bitte, gern geschehen. Hat bis auf ein paar traurige Ausnahmen richtig Spaß gemacht :-)

Ein schönes Wochenende!