Sonntag, 1. April 2012

Praktisch

Nach langem Zögern hab ich mich jetzt entschlossen, an einem Versuchsprojekt meines Nahverkehrsanbieters teilzunehmen; irgendwie bin ich ja immer knapp bei Kasse, und da kann ich ein ganzes Jahr über zum halben Preis fahren, und das sind immerhin knapp dreihundert Euronen im Jahr.
Geld, was man nicht ausgibt, macht einen reich, oder?
Jedenfalls geht’s darum, die Arbeit für den Betreiber und auch für mich einfacher zu machen, indem der Fahrchip unter die Haut transplantiert wird. Vorgestern war ich dann auch in einer der beteiligten Arztpraxen, und hab das Ding per Spritze einsetzen lassen. Oben auf der linken Schulter sitzt es, da, wo es nicht im Weg ist, und immer, wenn ich den Bus betrete, vermerkt der Automat im Bus die Lily als „an Bord“. Ich war es, ehrlich gesagt, immer leid, nach meinem Portemonnaie zu fischen, wenn der Bus am Horizont auftauchte. Meist hab ich den halben Rucksack abgesucht, bis ich es hatte, und dann wars doch ein falscher Bus, und ich musste alles wieder zurück fummeln.
Auch gut ist, dass man überlegt, andere Dinge noch zusätzlich auf den Chip zu packen. So, dass man zukünftig damit den Skilift betreten kann, oder mit direkter Kontoabbuchung aus dem Supermarkt spazieren kann. Das überleg ich mir aber noch, dafür muss eine Art Stecker implantiert werden. Dazu gibt’s dann so ein Modul für zu Hause, dass man an den Stecker anstöpselt, und über den Computer mit Guthaben oder neuen Features belegen kann. Das Ding sieht recht groß aus, und stört auch etwas. Sie haben mir mal eins von den Teilen gezeigt, und ich durfte es fotografieren:








Da bin ich mir aber nicht so sicher, weil das so groß ist, fast wie ein Feuerzeug. Es muss in der Nähe des Chips implantiert werden, da man sonst keinen Kontakt herstellen kann. Das würde bedeuten, unter der Achsel...
Würdet ihr das machen?
Bin mir echt nicht so im klaren.
Eure Meinung, bitte...

Ansonsten schönes Restwochenende!

Die Lily.

Kommentare:

Rebellin hat gesagt…

April April ??? :)))
Nicht schlecht *ggg*

Paula hat gesagt…

April April! Hä hä hä...

(Gut dass ich das Datum unten rechts in der Ecke meines Notebook gesehen habe, ich wollte gerade schreiben "bist Du noch zu retten?").

Meise hat gesagt…

Höhöhö.

Lily hat gesagt…

Mist, erwischt :-)) Und ich dachte, ich bin soo gerissen :-)

Georg hat gesagt…

@Frau Meise: So macht man April Scherze!
Super gemacht Lily.

Meise hat gesagt…

@Georg:
Jaaaaa. *AscheaufmeinHauptstreu*
Ich muss halt noch üben. ;)