Freitag, 24. Mai 2013

Meeeeh.



(Das da oben ist kein Tierlaut, jedenfalls nicht, dass ich wüsste).

Bis auf komische Stimmfühlungslaute, s. o., herrscht hier derzeit Stille.

Im Büro ist keiner, außer mir. In meiner Wohnung ist keiner, außer mir. Das ergibt nicht viele Leute, mit denen man wirkliche face-to-face-Gespräche führen kann. Mal abgesehen von den Katzen.

Irgendwie doof.




Kommentare:

Falcon hat gesagt…

Katzen können nach meiner Erfahrung unglaublich desinteressiert sein. Du redest und redest und alles, was Du zurück bekommst, ist ein gelangweiltes Gähnen...

Lily hat gesagt…

Nee, bei mir machen sie Geräusche. Leises Gurren, zum Beispiel, mit dessen Hilfe sie das Futter anlocken wollen. Oder Knurren. Mit dem sie die Feinde in den eigenen vier Wänden in ihre Schranken weisen. Oder, manchmal, "Miau". Aber selten.

Georg hat gesagt…

Ich wünschte, es wäre bei mir auch so. Ich kriege einen Tinnitus auf beiden Augen. So kann's gehen. Man macht's niemandem recht.

Ich Denk an dir!