Samstag, 19. Juli 2014

Und so

Samstag, himmlisches Wetter. Es wartet ein Ostflügel auf die Grundreinigung, eine kleine Fliege brumselt vor dem Ventilator herum, hab die Augen noch nicht ganz offen. Der Kaffee dampft.
Auf Youtube läuft Jupiter Jones.
Und ihr so?

Kommentare:

Georg hat gesagt…

Ich sitze seit 06:00 Uhr auf dem Wagen und habe schon 26,5 Grad draussen. Ansonsten der ganz normale Frühdienst Wahnsinn. Kaffe war in Ordnung.

Paterfelis hat gesagt…

Etwas in der Wohnung hin- und herräumen, grobe Vorsortierung vor dem Wegpacken, danach auf dem Sofa von Katzen Zusatzwärme empfangen. Schweißtropfenkitzeln ignorieren und den Deckenventilator beim beginnenden Glühen beobachten. Ach ja, und noch mehr schwitzen. Vielleicht auch noch etwas schwitzen.

Und von Alaska träumen.

Lily hat gesagt…

@Georg: Ha. Hab schon 28 Grad drinnen. Trotzdem räum ich hier gerade am Ostflügel rum, dass die Atmosphäre um mich herum auch schon zu glühen anfängt. Kann aber auch der Staubsauger sein, das weiß man nicht so.
@Paterfelis: Die Katzen liegen in der Wanne, ich hab ihnen einen Kühl-Akku dazu gelegt, das hält das Email schön angenehm kühl. Aber das Räumen bei dem Wetter ist grenzgängig. Fensterputzen gerade war so ein bisschen wie das Tor zur Hölle wienern. Puh.

Frau Vau hat gesagt…

Müsste eigentlich putzen. Und mit dem Hund raus. Und einkaufen. Und Wäsche waschen. Sitze aber hier rum und genieße, dass es hier drin noch auszuhalten ist und esse Joghurt mit Früchten. Und lese Blogs. Schönes Wochenende noch - putzen kannst du auch bei Regen!

Georg hat gesagt…

Nun zu Hause. War einkaufen. Draussen 34 Grad. Hier drinnen 22!!
Muss noch putzen. Zumindest das Bad.
Schlafzimmerfenster auch.

Gleich wird gegrillt. Die Würste und ich...

Lily hat gesagt…

Ach,liebe Frau Vau... so ungern ich es auch zugebe, ich kann nur putzen, wenn ich im Putzmodus bin. Und der nimmt null Rücksicht auf das Wetter. Ich wusste gerade nicht so genau, warum ich so ein rotes Gesicht hatte: Wegen der Temperaturen oder des stabilen, Spinnen-basierten Ökosystems, das im Ostflügel gedieh, bis ich vorhin einmal vorbeigefeudelt bin. Schande über mich :-)

Lily hat gesagt…

Ach Georg, grillen würd ich jetzt auch gern. Scheitert aber an Grill und Garten und Gesellschaft. Schade aber auch. Gehe dann lieber noch mal gut klimatisiert einkaufen.

Paula hat gesagt…

Ab 7:00 Uhr Steuer 2013 letzte Belege suchen und Übersichten tippen, Blogs lesen, dann Markteinkauf mit dem Fahrrad, wie immer. Dann spätes Frühstück zu zweit mit frischen Brötchen.
Danach fauler Nachmittag mit minimaler Bekleidung bei geöffnetem Fenster und wehenden Vorhängen auf dem Sofa, short Nap.
Dann wieder Steuerbelege suchen, 2 Waschmaschinen Wäsche aufhängen und abends träge vor der Glotze abhängen.

Jetzt Fenster weit auf,um 21:30 das Vorbeischippern von Queen Mary 2 beobachtet (aus dem Fenster gelehnt und Hals ganz nach rechts verrenkt, mit dem linken Arm hoch über dem Kopf paar Fotos versucht zu schießen).

Jetzt kühler Nachtwind, die Bäume rauschen. Sommer. Wunderbar.

Lily hat gesagt…

Menno, Paula, ich will auch kühlen Nachtwind. Draußen mag ja welcher sein, aber irgendwie krieg ich ihn nicht in mein Schlafzimmer. Fast 30 ° hat es da. Das macht keinen Spaß.