Dienstag, 21. Dezember 2010

mehr...

Bilder:



 50 x 70, Acryl, Tusche, Filzschreiber, Kugelschreiber, Aquarellfarbe auf Leinwand, "Fischebild" (nee, wie Originell), verkauft


 70 x 120, Acryl auf Leinwand, "Balance"


70 x 50 Acryl auf Leinwand, "Rausch"


Außenmaß 70 x 40, Fell auf Katze, Innenmaß > unendlich, unentbehrlicher Helfer beim Vernichten nicht für ihn bestimmter Gegenstände und Lebensmittel. Verträglich mit dem Dickschiff des Hauses (Kater Paul). Alle anderen muss er ärgern, bis er eins aufs Maul kriegt. Manchmal auch von dem gerade mit Katzenkraulen beschäftigten Menschen, denn das Kerlchen beißt. Taufnahme war Funghi, weil er komplett verpilzt war, als Tina ihn gerettet hat. Hier umbenannt in Karl, denn so ausländischen Kram wollte er als Namen nicht akzeptieren. Trotz seines unschuldigen Ausdrucks hat er es mörderisch hinter den Ohren, daher ist sein heimlicher Name vermutlich Brutus, oder Nero.

Einen schönen Tag euch allen.,


Lily

Kommentare:

Georg hat gesagt…

Super. Ich nehme einen Karl.

Balance ist sehr schön.

Mary Malloy hat gesagt…

Zweitname vermutlich Fresssack! :D

Womble hat gesagt…

Aaaaaaahhhh wie shöööööööhn!
Will sie alle...so shöööööhn!!!
Karl schaut übrigens aus, als hätte er etwas unangenehmes verschluckt.

Tina hat gesagt…

Hihi ja das stimmt mit dem Verschlucken, ne Fliege oder so.

Sehr schön die Bilder!