Mittwoch, 17. Juni 2009

Ärgernis des Tages

Irgendein dummes Weib, das zu fein ist, sich auf die Klobrille zu setzen, und lieber drüber kauert, wenn sie die Toilette benutzt.
Im Grunde ist nichts dagegen einzuwenden.
Es ärgert aber, und zwar gewaltig, wenn jede Menge daneben geht, die ganze Toilettenkabine ihren Segen abkriegt, und Madame vom Schwebenden Arsch sich zu fein ist, ihre Hinterlassenschaften zu beseitigen.
Ich wette, vom Händewaschen hat die auch noch nichts gehört.


Sich immer noch ekelnd,

Lily

Kommentare:

Klapsenschaffner hat gesagt…

Ich kann nicht schweben... was mache ich verkehrt?

Lily hat gesagt…

Du bemühst dich nur nicht genug :-)

Falcon hat gesagt…

Das Prägen einer kleinen Fliege in die Porzellanschüssel zur Erhöhung der Zielgenauigkeit ist auf der Damentoilette offenbar weder so ausgeprägt noch so einfach möglich wie beim Herrenurinal.
Auch wenn ich Deinen Ekel völlig verstehe - ein wenig bin ich doch erleichtert, dass nicht immer nur Männer Schweine sind ;-).

Lily hat gesagt…

Normalerweise braucht frau nicht extra zu zielen. Das ergibt die schlichte Anwendung der Schwerkraft schon von selbst. Aber wenn man da meint, man wär besonders fein, indem man sich NICHT setzt... dann scheint das nicht so leicht zu sein, mit dem Treffen.
Grrr.