Sonntag, 7. Juni 2009

Und heute?

Auch wenn Europa noch so weit weg zu sein scheint:


WÄHLEN GEHEN!!!


Schließlich wollt ihr doch die armen Schweine in den Wahlvorständen nicht vor Langeweile sterben lassen, oder?
Spaß beiseite.
Geht hin, entfaltet die Stimmzettel ohne zu verzweifeln (1,18 Meter lang! Yay!) und macht euer Kreuz. Los, los! Wenn man euch schon nach eurer Meinung fragt, dann äußert sie auch. Schließlich bezahlt ihr die Jungs und Mädels, da solltet ihr auch dran mitwirken, wer da für euch sitzt.
Und auch die Leute da machen Politik, die euch alle betrifft, Gurken und sowas mal außer Acht gelassen.
Auswüchse wüster Regelungswut kann nur bekämpfen, wer seine Stimme abgibt. Seine generelle politische Einstellung zu stärkerer Wirkung bringen kann nur, wer seine Stimme abgibt.
Natürlich ist Brüssel weit weg- aber mit einem Kreuz kann heute jeder es ein Stückchen näher holen.
Brüssel ist ne schöne Stadt, btw :-)

Einen wahrlich wahlreichen Sonntag wünscht euch

Lily.

Kommentare:

Marion hat gesagt…

Ich werde gleich auf meiner "Hunderunde" brav mein Kreuzchen machen.

Damit ich heute nicht vor Langeweile sterbe, gehe ich um 17.00 Uhr ins Briefwahllokal. ;-)

Frau Vivaldi hat gesagt…

ups, obwohl wir gestern noch das Thema hier hatten - ich hätts fast vergessen.. Nein, ich geh immer wählen. Wenn ich auch diesmal wirklich nicht weiß, WAS ich wählen soll. Der Wahl-o-Mat hat mich da auch nicht wirklich weitergebracht..

Paula hat gesagt…

Na klaro wird gewählt. Und Du arme S** musst heute arbeiten, ich wünsch Dir trotzdem viel Spaß beim Auszählen! (Aber nicht schummeln!)

Time hat gesagt…

auch von mir mein herzlichstes Mitgefühl. In unserem Wahllokal war richtig was los, trotz Mittagszeit mussten wir warten und die Wahlhelfer meinten, die Beteiligung sei gut. Vielleicht musst Du Dich heute doch nicht endlos langweilen. Obwohl: auf dem Land ist das Pflichtgefühl in puncto Wahlen doch noch stärker als in der Stadt.

Falcon hat gesagt…

Haha, unser Wahlzettel war nur 93 cm. lang ;-).
Und nein, Brüssel ist keine schöne Stadt.
Ich weiß, wovon ich spreche.

Lily hat gesagt…

Als ich Mittags meine erste Schicht im Lokal beendet habe, hatten wir gerade mal 11 % Beteiligung. Das hat sich bis abends dann auf 45 % gesteigert...
Wenn Brüssel nicht schön ist: Gibts denn ein paar schöne Städte in der Umgebung?
Damit sich das auch lohnt, wenn man da Abgeordneter ist, zum Beispiel.

Falcon hat gesagt…

Aachen ;-)

Lily hat gesagt…

stimmt, Aachen ist wirklich schön.
Aber Berlin hat auch seine Reize (war aber schon sehr lang nicht mehr da).

L