Donnerstag, 7. Mai 2009

-sans titre-

Manchmal wird das Leben ein bisschen viel, anstrengend und auch ein bisschen nervtötend. Und manchmal nimmt das Chaos um einen herum zu, ohne dass man selbst was dafür kann.
So eine Zeit ist es grad, und das ist der Grund, weshalb ich eine Pause mache. Zumindest blogtechnisch wird es in der nächsten Zeit stiller werden. Bleibt mir gewogen, aufhören will ich nicht- nur abbremsen.
Dass vielleicht keine Kommentare bei den lieben Mitbloggern stehen werden heißt nicht, dass ich nicht lese, sondern nur, dass ich nicht schreibe.



Alsdann- gehabt Euch (erst mal) wohl,


Lily

Kommentare:

Falcon hat gesagt…

Selbstverständlich gewiege ich weiterhin, erlaube mir aber die Äusserung des Bedauerns ob dieses Posts.

Maak hat gesagt…

nur weil sie nicht weiter schreiben heisst das nicht, dass wir bei ihnen nicht weiter lesen!

Klapsenschaffner hat gesagt…

Schließe mich da voll und ganz an...

Frau Vivaldi hat gesagt…

Ge-nau!

Herzlichst, FrauVau