Sonntag, 25. Mai 2008

Erklärungen nachts um halb zwei (beinahe...)



Ich hab versucht, den RSS-Feed zu testen- also die Möglichkeit, sich die neuesten Posts anzeigen zu lassen, ohne dass man tausendmal die Website besuchen muss. Dazu musste ich (bei Firefox 2.0.0.14) auf das Symbol unten an der Bildschirmseite des Blogs klicken, und dann öffnet sich ein Fensterchen, das da fragt, ob ich diese Website abonnieren will. Und darunter ist ein Pulldown-Menü, da hab ich dann "Als Lesezeichen ablegen" oder so ähnlich angeklickt. Das sieht jetzt so aus, wenn ich den Menüpunkt "Lesezeichen" oder Favoriten beim IE anklicke, dann stehen da alle meine gelesezeichneten Blogs, mit einem Pfeil nach rechts daneben, und wenn man da drauf geht, steht da eine Liste mit den letzten Posts. So wie oben in dem Bild schwach zu erkennen (an der Technik, Screenshots einzustellen, arbeite ich noch). Neue Postings sind gekennzeichnet.
Das konnte ich nur wirklich mit einem eigenen neuen Post testen.
Man, bin ich froh, dass ich dafür nicht zu blöd bin, und nur ein halbes Jahr gebraucht habe, bis das klar war...

Späte Grüße,

Lily

Kommentare:

Uschi hat gesagt…

Hah! Also dazu ist das kleine watchamacallit ! Was man nicht alles noch lernt...

Georg hat gesagt…

Ich glaube ihr habt alle ein Freizeitproblem ;-)

Lily hat gesagt…

nee, das siehst du falsch- Uschi lebt auf der anderen Seite des Atlantiks. So mit anderer Zeit, und so :)
Und ich? Ich war einfach noch wach :-)