Sonntag, 24. August 2008

Kleine Statistik

Habe gerade mal die Messgeräte abgerufen. Die DurchschnittsBZwerte (gewichtet) über alle drei Geräte lauten wie folgt:
30-Tage-Durchschnitt 160 mg/dl
14-Tage-Durchschnitt 140 mg/dl
7 Tage Durchschnitt 125 mg/dl
(ich kann nichts dafür- die Werte waren so glatt)
bei ebenso durchschnittlichen 7,6 Messungen je Tag.

Das macht in 30 Tagen 228 Messstreifen, die insgesamt mit 173,48 € zu Buche schlagen. Hinzu kommen 10 Katheter à 13,7 0€, sowie ca. 65 € für Insulin. Macht 375,48 €. Und ungefähr eine Million für Traubenzucker.

:-)

Lily

Kommentare:

Paula hat gesagt…

Frag doch mal bei den Teststreifen-, Katheter-, Pumpen- und Insulinherstellern an, ob sie Dich nicht sponsern möchten. Deal: Du bekommst das Material kostenlos und trägst dafür T-shirts mit deren Logo im Sportstudio, bei der Arbeit, in der Stadt mit Aufdrucken wie

"Pump it up, babe, take xy pumps!!"
oder "
"I love Sugar, buy xy strips, they are the best, Honey!"

"Insulinity, insulanity, buy xy insuline, it prevents you from insanity!"

Sorry, die Pferde gehen gerade mit mir durch, take it easy!

P.

Lily hat gesagt…

Ja, oder "Animas inside", zum Beispiel.
Mein Insulin kommt übrigens von der Firma Lilly... Fällt mir da gerade auf :-D
"Immer am Kabel mit Inset II".
"Sweet, sweeter, HbA1c."
Vielleicht kann ich auch einen Airbrush-Workshop anbieten:
"Pimp my Pump".
Gute Idee, ich werd das mal vortragen.
L